Prinz-Bass - TiefTöner-Bässe

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Prinz-Bass

Instrumente
TiefTöner Prinz – der Unkonventionelle

„Polarisierend“ – unter dieser Überschrift erschien der allererste Testbericht eines TiefTöners in einer Fachzeitschrift. Für die Optik trifft das auch uneingeschränkt zu – entweder man liebt oder man hasst das Design. An den klanglichen Qualitäten hat jedoch noch niemand etwas auszusetzen gehabt. Der eingeleimte Hals vereinigt den Attack eines Instruments mit Schraubhals mit dem Sustain eines durchgehenden Halses. Und der weit nach vorne verlagerte Übergang vom oberen Korpusflügel zum Hals lässt den Ton beinahe unendlich lange stehen. Im Vergleich zum „Urahnen“ mit großem Humbucker in dieser Position überzeugt der Prinz mit einer extrem homogenen Tonalität in allen Lagen, woran auch der Wegfall des unteren Korpushorns seinen Anteil hat. Dieser ermöglicht vor allem im Stehen eine perfekte Erreichbarkeit der höchsten Lagen ganz ohne Fingerverrenkungen. Und dank der voll versenkbaren und damit unsichtbaren Beinstütze kann man auch im Sitzen bequem spielen. Der Prinz ist der perfekte Bass für Individualisten, die sich auf der Bühne optisch und akustisch durchsetzen wollen.

Testberichte sind unter "Media" zu finden

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü